Zahnarztpraxis Dipl.-Stom. Thomas Reinstein
Zahnarztpraxis Dipl.-Stom. Thomas Reinstein

Gingivitis/Parodontitis: Zahnbestand sichern

Gesund beginnt im Mund.

Entzündungen am Zahnfleisch oder am Zahnhalteapparat können Ihr Gebiss bis hin zum Zahnverlust schädigen. Damit das nicht passiert, setzen wir rechtzeitig mit einer Therapie ein, um den Prozess zu stoppen und Ihre Mundgesundheit so dauerhaft zu bewahren.

 

Man unterscheidet im Allgemeinen zwei Formen der Parodontalerkrankung:

Zum einen die Gingivitis, eine Entzündung des Zahnfleisches und zum Anderen die Parodontitis, welche fälschlicherweise umgangsprachlich auch Parodontose genannt wird.

 

Wird eine Gingivitis, deren Merkmale Zahnfleischbluten, Mundgeruch und rot- geschwollenes Zahnfleisch sind, nicht rechtzeitig behandelt, kann dies zu einer Parodontitis führen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist höchste Vorsichtig geboten, um den weiteren Verlauf der Krankheit einzudämmen. Jedoch lässt sich die Parondontitis nur durch eine gezielte parodontologische Therapie in vielen Fällen stoppen:

 

 

Unsere Parodontitis-Behandlung gliedert sich in:

Diagnose - Erkennung und Bennenung

Parodontitis ist eine bakterielle Erkrankung des Zahnhaltapparates bei der es durch eine Infektion  bereits zum unwiederbringlichen Verlust von Knochen und Bindegewebe gekommen ist.

 

Der Behandlungsverlauf richtet sich jedoch, von Patient zu Patient individuell, nach Typ und Fortschritt der Erkrankung. Am Anfang steht eine genaue klinische, röntgenologische und mikrobiologische Untersuchung.

Initialbehandlung - Die Basis für weiteres Vorgehen

Das Ziel der parodontologischen Behandlung stellt die Beseitigung der bakteriellen Beläge und somit die Ausschaltung des Entzüdungsreizes dar. Dazu wird zunächst eine professionelle Zahnreinigung unter expliziter Berücksichtigung des parodontalen Zustandes durchgeführt. (siehe Professionelle Zahnreinigung)

Therapie - Der Ursache auf den Grund gehen

Bakterielle Erreger und Entzündungsreize unterhalb der Zahnfleischgrenze werden jedoch nur bis zu einem gewissen Maße durch eine professionelle Zahnreinigung beseitigt. Deshalb ist es notwendig, die sogenannten Konkremente an den Zahnwurzeloberflächen zu beseitigen. Die Reinigung und Glättung der Oberfläche erfolgt sowohl manuell, als auch automatisch durch spezielle Instrumente. Zusätzlich können bei diesem parodontalchirugischen Verfahren Spülungen, antibiotische Therapiemittel und Laser Anwendung finden.

Recall - Engmaschige Kontrolle

Eine wesentliche Bedeutung für permanten Therapieerfolg wird der ständigen Nachsorge zu Teil. Regelmäßige Kontrollen und Anwendung der Professeionellen Zahnreinigung beugen etwaigen Mundhygienedefiziten vor und können somit eine erneute Infektion vermeiden.

Info

Telefon

+49 375 450033

 

Telefax

+49 375 4400804

 

E-Mail

info@zahnarztpraxis-reinstein.de

 

Anschrift

Zahnarztpraxis Reinstein

Scheffelstraße 46

08066 Zwickau

 

Sprechzeiten

Montag

7.30 - 11.30 und 14.00 - 18.00

 

Dienstag 

7.30 - 11.30 und 14.00 - 18.00

 

Mittwoch

8.30 - 12.30

 

Donnerstag

7.30 - 11.30 und 14.00 - 18.00

 

Freitag

7.30 - 13.30

 

Bitte beachten Sie außerhalb der Sprechzeiten den Notdienstplan.

 

Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über Leistungen und Services unserer Praxis.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Reinstein

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.